Der Förderverein Agrarmuseum Wandlitz e. V. wurde 1992 gegründet. Der Verein hat den Status der Gemeinnützigkeit. Eine wesentliche Aufgabe besteht darin, durch Unterstützung und finanzielle Zuwendungen zur Bewahrung, Erhaltung und Entwicklung des Wandlitzer Museums, seiner landwirtschaftlichen und regionalgeschichtlichen Sammlung  und Ausstellung, beizutragen. Er unterstützt das Museum bei der Durchführung von Projekten und Veranstaltungen sowie durch ehrenamtliches Engagement seiner Mitglieder. Der Verein finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Die Mitgliedschaft steht natürlichen und juristischen Personen offen.

Nachdem der Erhalt des Agrarmuseums durch die Übernahme der Trägerschaft durch unsere Gemeinde Wandlitz sowie die Integration in das Barnim Panorama strategisch gesichert wurde, stehen für unseren Förderverein weitere Aufgaben auf der Agenda:

  • Ausrichtung von Sonderausstellungen
  • Organisation von Diskussionsrunden
  • Veranstaltung der seit 30 Jahren etablierten Konzertreihe „Musik im Museum“
  • Mithilfe bei Museums- und Erntedankfesten

Für diese umfassenden Aufgaben werden immer tatkräftige Unterstützer benötigt. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei unserem Vereinsvorstand. Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen. Gern können Sie auch Patenschaften für die Restaurierung von Exponaten übernehmen oder mit einer monetären Spende helfen.